Erzielen Sie Einsparungen von bis zu 30 Prozent. Profitieren
Sie von aktuellen Rechtsprechungen und wechseln Sie Ihren
unpassenden Tarif innerhalb der Gesellschaft.

Hohe Kosten der privaten
Krankenversicherung.
Ziehen Sie die Notbremse.

Die neue Beitragsrechnung kommt und sorgt oftmals für
Erstaunen. 5 bis 10 Prozent Plus im Jahr sind keine
Seltenheit. Grund genug, diese Ausgaben genauer unter
die Lupe zu nehmen.

Umsetzung. Experten
verfolgen Ihre Interessen.

Teure Angebote des Versicherers bei einer Anfrage auf
Beitragsreduktion? Nicht mit Ihnen. Profitieren Sie
einfach vom langjährigen santos-Know-how. Ihr
Krankenversicherungsfachmann bespricht mit Ihnen
ohne Umwege und direkt am Telefon, welche Möglichkeiten
der Kostensenkung Ihre private Krankenversicherungs-
gesellschaft Ihnen bieten muss. Die Abwicklung und wenn
nötig die rechtliche Durchsetzung erfolgen direkt durch die
Fachabteilung, natürlich vorausgesetzt Sie sind mit der
vorgeschlagenen Optimierung einverstanden. So kommen
Sie gelassen in den Genuss einer deutlichen Ersparnis –
und das ohne mühseligen Dialog mit eventuell distanzierten
Mitarbeitern Ihres Versicherers.

ProtectMe© Card – fair und
transparent zum erwünschten
Ergebnis.

Übliche Optimierungen dieser Art belasten Ihren Geldbeutel
mit einem Vielfachen der monatlichen Ersparnis. Besitzer
einer ProtectMe© Card nutzen diesen Service im Rahmen der
allgemeinen Betreuung kostenfrei.


Dieser Dienst ist stets ohne Telefonwarteschleifen über Ihr
persönliches Callback-System erreichbar.

Gefangen im teuren Tarif. Kontern Sie mit System.

"Sie haben das Tarifwechselrecht nach § 204 des
Versicherungsvertragsgesetzes" erläutert
Frau Simone Meisel von der Verbraucherzentrale
Sachsen-Anhalt in Halle. Anders als beim Wechsel
zu einem neuen Krankenversicherungsanbieter
verlieren Sie keine bereits angesammelten Altersrück-
stellungen. Außerdem kommen Sie in den meisten Fällen
trotz Vorerkrankung in den Genuss eines deutlich
günstigeren Tarifes.

Foto :: Erfolgreicher-Unternehmer